Highlight in Bremen

Ganz im Zeichen des neuen Weinjahrgangs konnte ich Ende April viele der neuen feinfruchtigen, frischen Weine verkosten. Möglichkeiten dazu gab es z.B. auf der „VDP Ortsweinpreview“ im Mainzer Schloss, der „Mainzer Weinbörse“ in der Rheingoldhalle oder bei „Wein im Schloss“ in Koblenz. Mich freut besonders, dass immer mehr Winzerinnen und Winzer ihr Sortiment in das dreistufige System der Herkunftspyramide einordnen. D.h. je höher die Weinqualität, desto kleinräumiger ist die Herkunftsaussage. Das – und vieles mehr, war auch ein Thema des Frühjahrs-Pressegespräches des Rheinhessischen Weinwirtschaftsrates.

Die Zeit der neuen Weine ist gleichzeitig die Zeit der neuen Reben. So durften wir (der rheinhessische Weinadel) unsere eigenen Riesling-Reben im Majestätenweinberg in der Alzey-Weinheimer Trift pflanzen. Dies war für uns ein ganz besonderer Moment.

Bei herrlichem Frühlingswetter wurde in Zornheim der neu gestaltete Lindenplatz mit seinem kunstvollem Drei-Grazien-Brunnen eingeweiht. Nicht nur das, auch die Oldtimer-Christopherusfahrt zum Mainzer Weinfrühling durfte ich an diesem Tag mit einem Startschuss eröffnen. Zudem war ich bei der Eröffnung der Mainzer Weintage, die den Beginn der Außensaison einleiten, dabei.

Spannend wurde es bei der „Besten Weinnase des Landkreises Mainz-Bingen“. Hier mussten die Teilnehmer einige knifflige Fragen beantworten. Ein wirklich gelungener Wettbewerb mit Spaßfaktor!

Mein persönliches Highlight des Monats war eine große kulinarische Weinprobe – im historischen Bremer Ratskeller. Gemeinsam mit zwei rheinhessischen Winzern habe wir den Gästen unser Rheinhessen dort ein kleines Stückchen näher gebracht. Wieder zurück, durfte ich die deutsche Weinelf kennenlernen. Die Fußballmannschaft ist amtierender Europameister. Sie hat sich während des Freundschaftsspieles mit der slowenischen Wein-Fußballmannschaft am Samstag, schon einmal auf die kommende Europameisterschaft eingestimmt. Dieses sportliche Finale findet übrigens im rheinhessischen Geburtstagsjahr 2016, hier in Mainz statt!