Viel los am Rhein

Die Weinfestsaison in Rheinhessen ist in vollem Gang – und ich bin immer dabei.

Ende Juli fand das 80. Niersteiner Winzerfest statt. Genauso alt ist auch die Weinprobe, die traditionell am Vorabend stattfindet und bei der ich Gast war. Hier durfte ich die neue Niersteiner Weinkönigin Cristina Lourenco do Souto krönen. Eine Woche später fuhren wir beide gemeinsam beim Festumzug auf den Oppenheimer Marktplatz ein, um das dort stattfindende Weinfest zu eröffnen. Und zwei Wochen später durfte ich das weitbekannte Kellerwegfest in Guntersblum eröffnen. Die Festmeile mit den vielen traditionellen Kellern hatte für mich ein ganz besonderes Flair, die mit dem leuchtenden Feuerwerk am Abend einen der Höhepunkte setzte.

Aber auch zwischen den Weinfestbesuchen am Rhein war ganz schön viel los! Anfang August begann mit dem Vorbereitungsseminar des Deutschen Weininstituts (DWI) der offizielle Start in Richtung der Wahl der Deutschen Weinkönigin. An drei Tagen haben wir viel erfahren über das DWI, das Amt der Deutschen Weinkönigin und alle deutschen Weinregionen. Auch ein Rhetorikseminar, ein Englischkurs und ein Fotoshooting standen in diesen Tagen auf dem Programm.

Und Ende Juli war Start der Nibelungenfestspiele. Am Premierenabend durfte ich über den „Roten Teppich“ laufen. Nach zehn Spieltagen konnten sich die Schauspieler eine Pause gönnen. An diesem Abend fand das Burgunder-Kulinarium im Heylshofpark statt. Sommelier Christian Frens und ich haben die zum Menü gereichten Burgunderweine und ihre Weingüter vorgestellt.

Besonders gefreut habe ich mich über einen kleinen Abstecher nach Erfurt. Die Weinpatenschaft Bechtheim und Erfurt feierten ihr 80jähriges Bestehen. Zu Hause wurde natürlich auch gefeiert: Stadecker Kerb und eine Frauenweinprobe in unserem Weingut Willersinn standen auf dem Programm. Wer sich ein wenig in der reinhessischen Weinbranche auskennt, der weiß auch, dass im August der neue Jahrgang der Weine der „Selection Rheinhessen“ vorgestellt wird. In diesem Jahr haben die Winzerinnen und Winzer wieder ausgezeichnete terroirgeprägte Riesling- und Silvanerweine, körperreiche Burgunder und beeindruckende Rotweine präsentiert, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten! Probieren können Sie alle diese Weine beim diesjährigen Weinforum Rheinhessen, das vom 23. – 25. Oktober in der Rheingoldhalle Mainz stattfindet.