Allgemeine Geschäftsbedingungen des Weinguts Willersinn

 

1. Angebot/Vertragsabschluss

Mit Ihrer Bestellung per Telefon, Fax oder E-Mail geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Sie müssen in der Bestellung die gewünschte Anzahl der Artikel aus unserer Preisliste und der zur Versendung notwendigen persönlichen Daten eingeben. Nach Prüfung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung, durch die der Vertrag zustande kommt.

  

 

2. Widerruf

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns

Weingut Willersinn

Inhaber: Wolfgang Willersinn

Auf der Peterswiese 6

55271 Stadecken- Elsheim

Tel: 06136-2341

Fax: 06136-6227

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittels einer eindeutigen Erklärung(z.B. per Post, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende des Widerrufs.

 

Gewährleistung und Haftung:

Unsere Gewährleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Der Käufer hat die Ware sofort nach Erhalt auf Fehlmengen und Transportschäden zu prüfen.

Weinkristalle sind natürliche Ausfällungen. Sie beruhen auf der Reife des Weines. Geschmack und Qualität werden dadurch nicht beeinträchtigt und es besteht deshalb kein Grund zur Reklamation.

 

Jugendschutz:

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 18 Jahre ab. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetzt aufweist. Mit der Bestellung von Wein, Sekt, Secco und weiteren Artikeln in unserem Weingut bestätigen Sie Ihre Volljährigkeit. Wir behalten uns vor, einen entsprechenden Altersnachweis anzufordern.

 

 

3. Preise und Versandkosten

Unser Angebot ist freibleibend. Mit der aktuellen Preisliste verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit.

Unsere Preise sind Endpreise. Sie verstehen sich inkl. Verpackung und der gesetzlichen Mehrwertsteuer (von derzeit 19%) ab Weingut

Verpackungseinheit Wein: 6 Flaschen, Sekt: 6 Flaschen

 

Versand:

Zusätzlich zu den angebenden Produktpreisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands je Karton (6/ 12Fl.) 7,80€.

Unser Dienstleistungspartner für Paketversand ist DPD.

Größere Liefermengen erfolgen per Spedition. Auf Anfrage erhalten Sie die Frachtkostenstaffelung.

Möchten Sie aus anderen Ländern bestellen, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.

Bei Selbstabholung vom Weingut gewähren wir einen Abholrabatt von 0,20€ /Flasche ab einem Warenwert von 225,-€

 

 

 

4. Zahlung und Eigentumsvorbehalt

 Bezahlen gegen offene Rechnung:

Sie bekommen die Ware und Rechnung von uns geliefert und überweisen den Rechnungsbetrag innerhalb 5 von Werktagen auf unser Konto.

Die Bankverbindung finden Sie sowohl im Impressum als auch auf der Rechnung.

In der Regel beliefern wir erst ab der zweiten Bestellung und nur an Kunden mit Kundenkonto gegen offene Rechnung. Bei Erstbestellungen erfolgt die Bezahlung im Voraus per Banküberweisung.

Nach Eingang Ihrer Bestellung teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung und Ihre Bestellnummer in der Bestätigungsmail mit.

Der Kaufpreis ist innerhalb 5 von Werktagen und ohne Abzug zu begleichen.

Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.